Die japanische Stadt Yokohama hat den Prozess für die Auswahl eines privatwirtschaftlichen Partners für die Entwicklung eines integrierten Resorts mit einem Casino um zwei Monate zurückgedrängt, sagte der Bürgermeister der Stadt, Fumiko Hayashi, während eines Briefings am Mittwoch.

Frau Hayashi sagte, dass die Stadtbeamten nach ihrem neuen Zeitplan die Richtlinien für die Implementierung integrierter Resorts von Yokohama und die Antragsanforderungen für das Antragsverfahren für Betreiber integrierter Resorts im August statt im Juni veröffentlichen werden.

Yokohama verstärkt die Bemühungen des Casino Resorts mit zusätzlichem Personal

Die japanische Zentralregierung wird drei integrierte Resorts mit Sunnyplayer Bonus Code an drei Standorten im ganzen Land genehmigen. Der Gesetzgeber des Landes muss noch die endgültige Fassung der Richtlinie zur Umsetzung integrierter Resorts veröffentlichen , in der die Regeln festgelegt sind, nach denen potenzielle Gastgeberstädte / Präfekturen überprüft und ausgewählt werden, um die ersten integrierten Resorts des Landes zu errichten.

Interessierte Städte und Präfekturen müssen privatwirtschaftliche Partner auswählen, um gemeinsam das Recht zu beantragen, Megakomplexe mit Casinos, großen Hotels und anderen Annehmlichkeiten zu beherbergen.

Die Zentralregierung hat in ihrem Entwurf der Umsetzungspolitik erklärt, dass sie zwischen Januar und Juli 2021 Anträge von Kommunalverwaltungen annehmen werde . Die genehmigten drei Bewerber werden voraussichtlich noch in diesem Jahr bekannt gegeben.

Yokohama kündigte an, an dem Rennen um das Recht teilzunehmen, eines der ersten drei integrierten Resorts Japans in der USA zu beherbergen Sommer 2019.

Yokohama zieht Großinvestoren an

Bürgermeister Hayashi sagte am Mittwoch, dass ihr neuer Zeitplan trotz der Verzögerungen im RFP-Prozess immer noch gut in den von der Zentralregierung festgelegten Zeitplan passt .

Seit Yokohama angekündigt hat, am integrierten Resort-Bieterverfahren teilzunehmen, hat es großes Interesse bei großen internationalen Casino- und Hotelunternehmen geweckt.

Genting Singapore sagte in seinem Finanzbericht für das Gesamtjahr, den das Unternehmen diese Woche veröffentlichte, dass es sich verpflichtet hat, für das Recht zu bietenbauen und betreibenYokohamas integriertes Resort , sollte die Stadt das Recht erhalten, eines zu beherbergen.

Das Unternehmen sagte, dass es weiterhin “an der laufenden Konzeptanfrage von Yokohama City beteiligt ist”. Genting Singapore ist eine Tochtergesellschaft des malaysischen Gaming- und Hospitality-Riesen Genting Group und betreibt Resorts World Sentosa, das als eines der beiden integrierten Casino-Resorts in Singapur bekannt ist.

Andere Unternehmen, die ihre volle Aufmerksamkeit auf die Verfolgung von Entwicklungsmöglichkeiten in Yokohama richteten, sind die Las Vegas Casino-Betreiber Las Vegas Sands und Wynn Resorts sowie die in Hongkong gelisteten Melco Resorts & Entertainment.

Yokohama ist nicht die einzige Stadt, die kürzlich die Veröffentlichung ihrer Umsetzungspolitik und ihres RFP-Prozesses zurückgedrängt hat. Beamte der Stadt und der Präfektur Osaka gaben Ende März bekannt, dass sie beschlossen hätten , die Einreichungsfrist für den RFP-Prozess auf Juli anstatt auf April zu verschieben. Der Bürgermeister von Osaka, Ichiro Matsui, sagte später, dass weitere Verzögerungen umgesetzt werden könnten.

Recommended Articles